Aus Stötefalke wird Stötefighter.

Stötefighter – dieses offensive Signum prangt in auffälligen Lettern auf dem Rennhelm. Motorsport ist Leidenschaft, Motorsport ist Euphorie, Motorsport ist Kampf: Es ist der Wettstreit um Zehntelsekunden, die Hatz um die optimale Rundenzeit oder die Fehde mit hochmoderner Renntechnik. Es ist eine Passion, die seit zwei Jahrzehnten währt: Zunächst im Kartsport, dann im Automobil-Slalom. Als 20-jähriger geht ein Kindheitstraum in Erfüllung: Der Einstieg in den Rallyesport gelingt. Ein entscheidendes sportliches Zwischenziel ist damit erreicht.

Im stärksten Rallye-Markenpokal Europas wird die Meisterschaftssaison des Jahres 2016 eine ganz besondere: Mit neuem Co-Piloten, neugruppiertem Service-Ensemble und routiniertem Mannschaftskern feiert das Team Opel Buschmann Spitzenplatzierungen. Am Saisonende heißt das in Zahlen: zwei Podestplätze, fünf Top-5-Platzierungen und ein umjubelter vierter Gesamtrang in der Endwertung des ADAC Opel Rallye Cup.

Die über den Fahrer vermarktete professionelle Motorsport-Mannschaft ist das beste deutsche Team im erlesenen internationalen Starterfeld.

Der sportliche Aufstieg folgt prompt: Im Jahr 2017 warten neue Herausforderungen. In der leistungsstärkeren R2-Kategorie führt das Motorsport-Team die Deutsche Rallye Meisterschaft zur Halbzeit souverän an. Der ersehnte Titel ist in greifbarer Nähe. Ein Highspeed-Crash beendet diesen Traum und schafft Raum für neue Ziele. Motorsport ist Leidenschaft, Motorsport ist Euphorie, Motorsport ist Kampf – kurzum: Eine immens wichtige Komponente eines Lebens, das immer wieder zwischen Rennreifen und Fahrtechnik flirrt.



Signierte Autogrammkarten bestellen.